zoccoletti
H u f p f l e g e

über mich

Mein Name ist Nicole Wittwer.

Ich bin 1986 geboren und auf einem Bauernhof in Uttigen / BE mit verschiedenen Tieren aufgewachsen. Nebst Kühen, Katzen und einem Hund hatten wir auch Pferde. So war es, dass ich schon als Kind mit den Pferden verbunden war. Bereits im Alter von 8 Jahren hatte ich mein erstes eigenes Pony. 

Gegen Ende der obligatorischen Schulzeit musste ich mich von meinem damaligen Pony, einem Merens Wallach, für immer verabschieden. Er war mein erstes Seelen Pony und ich konnte nach seinem Tod zu keinem Pferd mehr eine solch vertraute Beziehung aufbauen, wie ich es mit ihm hatte.

Schon während meiner Ausbildung zur Pflegeassistentin distanzierte ich mich immer mehr von den Pferden. Ich habe im laufe der Zeit in verschiedenen Alters- und Pflegeheimen gearbeitet und habe mit dem "Rössele" ganz aufgehört.

Nach und nach hat sich bei mir durch das berufsbedingte ständige Waschen und Desinfizieren der Hände eine Kontaktallergie entwickelt. Es war klar, dass ich so nicht weiter in diesem Beruf arbeiten kann. Es folgte eine kurze Zeit der Arbeitslosigkeit. In dieser Zeit habe ich per Zufall meine Stute Maja kennengelernt. 

Eigentlich war ich gar nicht interessiert daran ein Pferd zu kaufen, doch sie ging mir nicht mehr aus dem Herzen. Ich habe mich quasi spontan für sie entschieden und sie gekauft - von da an war und ist sie das Beste was mir passieren konnte! 

Mittlerweile sind ein paar Jahre vergangen. Ich arbeite nach wie vor in einer Altersinstitution, jedoch im Bereich Aktivierung / Alltagsgestaltung und dies nur Teilzeit. Dazu bin ich seit Frühling 2013 als private Betreuerin bei einer körperlich stark eingeschränkten, jungen Frau angestellt. 

Schon lange fasziniert vom Pferdehuf, habe ich mich im Sommer 2017 entschieden die Ausbildung zur Hufpflegerin zu machen und habe im März 2018 beim LTZ Lehrinstitut Zanger in Wünnewil den Lehrgang gestartet.  

Meine Stute Maja und ich

Maja ist eine 13 jährige PRE Stute mit 100% Kartäuser Blut. Sie verfügt über viel spanisches Temperament vereint mit einem hochsensiblen Wesen. Sie ist äusserst kommunikativ und meine beste Lehrmeisterin in jeder Hinsicht.